Kompetente Beratung
Zuverlässige Lieferung
Sicher bestellen
Über 200.000 Artikel

Treppenbohrgerät GDP D10-40 A Set

Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

Treppenbohrgerät GDP D10-40 A Set

Produktinformationen
Artikelnummer:16.10.2317
Lieferanten Artnr.:16102317
EAN:7625737625734
Gruppe:Treppenbohrgerät
WGNr.: XKE
Treppenbohrgerät GDP D10-40 A

Präzise und handlich.
Kompakt, präzise und handlich, diese Vorteile schätzen Treppenbauer besonders an der ausgeklügelten Bohrlehre. Nahezu alle Wangensysteme können mit der GDP D10-40 A gebohrt werden. Bei den größten Problemfällen, den sogenannten Krümmlingen, zeigt die Bohrlehre ihre Stärken: Die Mitte der Bohrung an der Wangenseite anreißen, die Profilkante der Bohrlehre genau am Anriss ausrichten und festspannen. Jetzt sitzt die Mitte der Bohrung am richtigen Platz. Das funktioniert sicher, bei jedem eingestellten Winkel.

Führungswelle spart Bohrbuchsen.
Die präzise geschliffene Führungswelle nimmt die Bohrer ganz exakt auf. Jeder Staketenbohrer wird unabhängig vom Bohrdurchmesser sicher geführt. Der Einsatz von zusätzlichen Bohrbuchsen entfällt, das reduziert Kosten.

Bajonettverschluss für schnellen Wechsel.
Die Antriebswelle mit dem eingeschraubten Bohrer wird in die präzise Führungsbuchse eingesetzt und mit einem Bajonettverschluss schnell und unkompliziert in der Bohrlehre verriegelt. Mit einer Bohrmaschine wird jetzt die Bohrung gefertigt. Die Bohrtiefe lässt sich mit einem Tiefenanschlag auf der Bohrwelle stufenlos einstellen.

Staketenbohrer mit auswechselbarer Zentrierspitze.
Die ZOBO Staketenbohrer mit auswechselbarer Zentrierspitze bieten dem Treppenbauer besondere Vorteile. Die lange Zentrierspitze führt den Bohrer mit hoher Rundlaufgenauigkeit. Zum Nachschärfen kann die Zentrierspitze schnell und problemlos ausgebaut werden. So kann auch ein nachgeschärfter Bohrer mit einer neu eingesetzten Zentrierspitze wieder mit höchster Präzision betrieben werden.

Moderner Treppenbau.
Individuell gestaltete Holztreppen werden heute mit Staketen bestückt, deren Material und Form als Designelemente dienen. Staketen aus Holz, Edelstahl, Messing oder Acrylglas bieten dem Treppenbauer die Möglichkeit, Kundenwünsche zu erfüllen und hochwertige Einzelstücke zu gestalten. Beim Einbau der modernen Staketen muss beachtet werden, dass die Abmessungen nicht den üblichen „geraden“ Bohrdurchmessern entsprechen.
Deshalb bietet Festool dem Treppenbauer einen ganz besonderen Service: Jeder Staketenbohrer wird nach Kundenwunsch auf den geforderten Durchmesser zehntelmillimetergenau geschliffen.

Ideal für Handläufe.
Handläufe mit ihren unterschiedlichen Formen stellen oft eine besondere Herausforderung dar. Ein kleiner Tipp: Mit einer selbst hergestellten Aufnahme, passend zur Form des Handlaufs, können auch schwierige Werkstücke gemeistert werden.



Hohe Genauigkeit durch Führungsbuchse und präzise geschliffene Verlängerung. Keine Bohrbuchsen zur Führung der Staketenbohrer erforderlich.
Exakte Bohrtiefe durch stufenlos einstellbaren Anschlagring.
Bohrer sekundenschnell ein- und ausbaubar durch Bajonettverschluss. Einfach und präzise zu justieren mit eingebauter Wasserwaage. Anschlagkante am Treppenbohrgerät zur Anrisslinie an der Treppenwange ausrichten, festspannen, fertig.
Winkelrahmen stufenlos einstellbar +/- 65°.
Anrissfreie Schnittkante auch an sehr empfindlichen Oberflächen durch Splitterholz.

Lieferumfang GDP D10-40 A:
Befestigungszwinge, Verlängerung für Staketenbohrer mit Schaft ø 9 mm, Tiefenstellring, Splitterholz für Winkelrahmen, Adapterplatte, Gabelschlüssel SW 8 und SW 10, Stiftschlüssel SW 3, im Karton.
Staketenbohrer einsetzbar ø 10–30 mm.

Lieferumfang GDP D10-40 A Set:
Wie oben; jedoch zusätzlich mit Staketenbohrern ø 18, 20, 22, 25, 30 mm, Zentrierspitzen 2 x CP-WD 2,5 x 3,5, 1 x CP-WD 2,5 x 7,5, 1 x CP-WD 2,5 x 14,5, 1 Austreiber RT-WD, im Systainer mit Holzeinsatz.
Staketenbohrer einsetzbar ø 10–30 mm.




Datenschutz